TURMSANIERUNG

 kirchturmrisse?

Warten Sie nicht bis es so weit ist!

Wir überprüfen Ihren
Kirchturm, damit Sie vor

Überraschungen gefeit sind.

Mit modernsten Messwerkzeugen werden die Belastungen des Turms beim Läuten ermittelt.
Der Abschlussbericht gibt Ihnen Sicherheit und bewahrt Sie vor teuren Sanierungsarbeiten. 



NEU!

Messung nach DIN4178
mit Abschlussbericht


Rufen Sie uns noch heute an!

+43 699 1954 1101

Weitere Infos: Schwingungsmessung 





Kirchturmmauern können aus verschiedensten Gründen Risse bekommen. Das kann sogar so weit gehen, dass die Glocken aus Sicherheitsgründen nicht mehr läuten dürfen. Der Turm muß saniert werden.

Was wir in so einem Fall machen können und in der Regel auch machen:
Wir durchbohren die Natursteinmauern, und daraus bestehen fast alle Türme, bis zu einer Dicke von 3 Metern mit einem Kernlochbohrer und spannen die Turmmauern mit Spannschließen zusammen, mit 35 Tonnen Zugkraft. 


Aufgrund jahrelanger Erfahrung können wir sagen, dass sich diese Methode der Sanierung absolut bewährt, und dass Spezialfirmen aus den Bereichen Hoch- oder Tiefbau (Baufirmen) nicht wesentlich anders vorgehen.

Wesentlich ist eigentlich nur, dass wir als Fachfirma dauernd mit der Problematik der Eigenfrequenz von Kirchtürmen konfrontiert sind und deshalb gut wissen wo und in welcher Stärke die Kernlochbohrungen bzw. die Spannschließen anzubringen sind.


Логофет Вадимсотейниклобановский александр детиКокос Компания Кто и почему хочет предаться забвению в сети?